Best Practice – Change Management

Der digitale Wandel stellt viele Unternehmen auf eine harte Probe. Altbewährte Prozesse und Arbeitsweisen werden plötzlich hinterfragt, Soft- und Hardware scheinen zu verschmelzen, Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber verlieren sich im Datendschungel. Damit die notwendigen Veränderungen allen Herausforderungen zum Trotz ihre gewünschte Wirkung entfalten, bedarf es eines durchdachten Change Managements.

Grundsätzlich befasst sich Change Management mit der Aufgabe, umfassende Änderungen innerhalb einer Organisation ganzheitlich umzusetzen. Um das zu erreichen, gibt es verschiedene theoretische Ansätze und daraus abgeleitete Modelle. Diese werden beständig weiterentwickelt. Es lohnt sich daher, schon hierfür Vorlaufzeit für die Recherche einzuplanen.

 

Um die vollständige Best Practice zum Change Management zu erhalten und von unseren weitreichenden Erfahrungen in diesem Thema zu profitieren, registrieren Sie sich bitte im Radar Portal oder kontaktieren uns direkt.

About the Author

Markus Hemmerist seit zweieinhalb Jahren im Team von Pentadoc Radar. Er beschäftigt sich mit den Themen Input Management, Enterprise Content Management und Output Management. Seine Tätigkeitsfelder umfassen u.a. das Content- und Customer Relationship Management sowie die Analyse von Marktstudien.