Ad hoc Workflow

Ad hoc Workflow (im Unterschied zum Production Workflow) bezeichnet die elektronische Unterstützung unstrukturierter Vorgänge, die sich aus der laufenden Arbeit ergeben, nur einmal auftreten oder so variieren, dass sie nicht vorhersehbar sind. Er ist flexibel und erlaubt es, auf unvorhergesehene Ereignisse zu reagieren, Ausnahmesituationen zu behandeln oder aktiv Entscheidungen der am Prozess Beteiligten zu unterstützen.

Zurück

 

Leave a Reply