Bitmap

Bitmap heißt die Darstellung von Zeichen oder Grafik durch Anordnung schwarzer oder farbiger Bildpunkte (Pixel). In der Regel ist eine Bitmap ein rechteckiges Rasterbild mit entweder zwei Farben (schwarz oder weiß oder mehrere Graustufen bzw. Farbtöne). Die Anzahl der Farbtöne definiert die Speicherkapazität: Wenn ein Pixel entweder schwarz oder weiß ist, dann lässt sich das Pixel mit einem einzigen Bit codieren (0 oder 1). Hat die Bitmap 256 verschiedene Farben, dann benötigt man 1 Byte für jedes Pixel (2 hoch 8 = 256), wodurch sich der Speicherbedarf gegenüber Schwarz-Weiß verachtfacht. Eine höhere Farbtiefe erfordert dementsprechend mehr Speicherkapazität.

Zurück

Leave a Reply