Dokumentenklasse

Dokumentenklasse beschreibt die Gruppierung von Objekten mit gleichen Attributen oder Eigenschaften und findet Verwendung im Dokumentenmanagement, bei der elektronischen Archivierung und beim Records-Management. Typische Attribute von Dokumenten- oder Informationsobjektklassen sind Schlagworte, Ordnungskriterien, Berechtigungen, Speicherorte, Aufbewahrungsfristen, Vernichtungszeitpunkte, etc. Bei diesen Attributen handelt es sich in der Regel um Metadaten, die für Zugriff, Schutz und Verwaltung der Objekte benötigt werden. Die Klasse oder eine Referenz auf die Klassendefinition wird zum Attribut des klassifizierten Objektes. Weitere Ausführungen siehe auch Klassifikation, Capturing und Input Management.

Zurück