SGML

SGML ist die Abkürzung für Standard Generalized Markup Language (genormte verallgemeinerte Auszeichnungssprache). Syntax zur Beschreibung von Dokumentenstrukturen (nicht Dokumenteninhalten) und Metasprache, mit deren Hilfe man verschiedene Auszeichnungssprachen für Dokumente definieren kann (ISO-Standard). Die Web-Seitenbeschreibungssprache HTML implementiert eine Untermenge der denkbaren SGML Funktionen und ist somit auch die am weitesten verbreitete SGML-Anwendung.

Zurück

Leave a Reply